Telefonische Sprechzeiten:
Mo + Mi 11.00-14.00 Uhr
Di 11.30-14.30 Uhr
Fr 09.00-12.00 Uhr
ENGLISH
Mein Ansatz
Mein Ansatz
Kontakt mit meiner Praxis in Düsseldorf

Osteopath Düsseldorf

0211 977 133 79

Mein Ansatz

Ich bemühe mich, nicht nur symptomatisch zu behandeln, sondern die Ursachen Ihrer Probleme aufzuspüren und diese zu beheben.


Der Behandlungsansatz ist stets, die Ursache Ihrer Schmerzen durch eine manuelle Untersuchung aufzuspüren. Ist das zugrundeliegende Problem identifiziert, wird dieses durch die Anwendung von osteopathischen Techniken behandelt. Dies führt somit idealerweise zu Schmerzfreiheit, wenigstens aber zu einer deutlichen Schmerzreduktion.

Ist die sympomatische Besserung einmal erzielt, ist es häufig sinnvoll, diesen Zustand durch rehabilitatives Pilates zu erhalten. Hierdurch soll die zugrundeliedgene mechanische Pathologie gezielt behandelt werden, der Körper an seinen Schwachstellen gestärkt und somit das Risiko von erneuten Verletzungen reduziert werden.
Meine Behandlungsweise
Osteopathische Therapie (2-6 Wochen)
Mit dem Ziel die Symptome zu verbessern.
Einzelunterricht in rehabilitativem Pilates (bis zu 4-5 Wochen)
Mit dem Ziel, die mechanische Ursache ihrer Probleme, wie fehlende Gelenkbeweg­lichkeit und mangelhafte Rumpfstabilität aufgrund falscher Köperhaltung oder falscher Bewegungsmuster, zu behandeln.
Rehabilitatives Gruppenpilates mit insges. 3 Teilnehmern (4-5 Wochen+, In dieser Trainingsphase können Einzeltermine immer wieder sinnvoll sein um die Übungen ihren Fähigkeiten anzupassen)
In dieser Phase des Trainings soll die Gelenkmobilität erhalten bleiben sowie die Rumpfstabilität weiter etabliert werden, um das Wiederauftreten der Beschwerden zu verhindern.



Was passiert in meinem Körper, wenn ich Schmerzen habe und wie werden diese im Centrum für Osteopathie behandelt?

Durch Schmerz gerät der Körper aus seinem Gleichgewicht

  • Gelenkverletzungen oder –fehlfunktionen führen zur Irritation von schmerzsensiblen Nerven und damit zu Muskelverspannungen und Hemmung von lokalen Muskeln
  • Daraus resultiert eine Veränderung der Körperhaltung, welche wiederum zu vermehrten Muskelverspannungen und einer Ausdehnung der schmerzhaften Regionen führt
  • Hält dieser Schmerzzustand an und werden die Ursachen nicht behoben, besteht die Gefahr der Chronifizierung. Dies bedeutet, dass es zu Veränderungen im Zentralen Nervensystem kommt und die Möglichkeiten der Schmerzausschaltung durch eine gezielte Therapie immer schwieriger werden.

Wiederherstellung der ursprünglichen Funktion

Durch osteopathische Anwendungen sollen der ursprüngliche, physiologische Zustand wieder hergestellt und der akute Schmerz gemildert werden. Sobald der akute Schmerz abgeflaut ist, werden die Rumpfstabilität gestärkt und bewergungseingeschränkte Gelenke mobilisiert, um künftige Verletzungen zu vermeiden.

Zusätzlich erhalten unsere Patienten fast immer Übungen, die zu Hause ausgeübt werden können. Die Übungsprogramme werden individuell auf jeden Patienten abgestimmt und nehmen in ihrer Komplexität mit Fortschreiten der Behandlung zu, um so die bestmögliche Verbesserung der Symptome zu erzielen.