Telefonische Sprechzeiten:
Mo + Mi 11.00-14.00 Uhr
Di 11.30-14.30 Uhr
Fr 09.00-12.00 Uhr
ENGLISH
Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen
Kontakt mit meiner Praxis in Düsseldorf

Osteopath Düsseldorf

0211 977 133 79

Häufig gestellte Fragen

Was kostet eine osteopathische Behandlung bzw. eine Pilates-Stunde?
Die Kosten für Behandlungen sind unterschiedlich und hängen von mehreren Faktoren ab. Normalerweise kostet eine osteopathische Behandlung zwischen 75-95 €. Eine Einzelstunde Pilates kostet 75 €. Bitte bezahlen Sie direkt nach jeder Behandlung entweder bar oder mit Ihrer EC-Karte.
Behandeln Sie Kinder?
Ich behandle Kinder ab einem Alter von fünf Jahren. Säuglinge und Kleinkinder behandle ich jedoch nicht.
Verschreiben Sie Medikamente?
Als Heilpraktiker darf ich grundsätzlich einige Medikamente verordnen. Da ich jedoch ein Studium der Osteopathie absolviert habe und keine spezielle homöopathische Weiterbildung, verordne ich keine Medikamente.
Muss ich einen Termin für eine osteopathische Sitzung oder eine Pilates-Stunde vereinbaren?
Ich bitte darum, alle Termine telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren. Folgetermine können selbstverständlich direkt mit mir vereinbart werden. Eine Behandlung ohne Termin ist leider nicht möglich.
Was passiert, wenn ich einen Termin vergesse oder nicht rechtzeitig absage?
Wird ein Termin nicht wahrgenommen, führt es dazu, dass ich Termine nicht an meine Patienten auf der Warteliste vergeben kann, die eventuell unter akuten Schmerzen leiden. Daher müssen Sie im Falle eines versäumten Termins 50% des Behandlungspreises zahlen. Um dies zu verhindern, biete ich allen Patienten einen kostenlosen Erinnerungsservice per SMS an. Die SMS-Erinnerung wird 24 Stunden vor dem Termin verschickt, Bis zu diesem Zeitpunkt können Termine telefonisch abgesagt oder verschoben werden. Spätere Absagen müssen in Rechnung gestellt werden.
Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten für eine osteopathische Behandlung?
Alle Patienten sollten ihre Krankenkasse vor der ersten Behandlung kontaktieren, um zu klären, ob die Kosten für eine osteopathische Behandlung übernommen werden. Die gesetzlichen Kassen übernehmen in der Regel drei bis sechs ostheopathische Behandlungen, sofern sie von einem Arzt empfohlen wurden. Dies ist jedoch nicht bei allen Krankenkassen der Fall.

Für privat Versicherte gilt, dass die Kosten in den meisten Fällen übernommen werden, wenn die Versicherung oder Beihilfe Heilpraktiker-Rechnungen akzeptiert. Eine Überweisung von einem Arzt könnte nötig sein. Vor einer Behandlung sollten Sie von der privaten Krankenversicherung und der Beihilfe wissen, ob Heilpraktiker-Kosten übernommen werden (nicht Osteopathie-Kosten, da die Osteopathie als ein gesonderter Beruf gilt).
Wie viele Behandlungen sind erforderlich, ehe ich eine Verbesserung oder sogar das Verschwinden meiner Probleme verspüre?
Eine generelle Antwort auf diese Frage lässt sich leider nicht geben, da es von Fall zu Fall ganz unterschiedlich sein kann. Für akute und subakute Beschwerden des Bewegungsapparates sind in der Regel zwei bis fünf Behandlungen erforderlich. Bei chronischen Erkrankungen kann man nur schwer eine Vorhersage treffen, wie viele Behandlungen erforderlich sind, um eine Verbesserung zu erzielen, da chronische Schmerzzustände sehr komplex sind und zu Veränderungen in der Funktion des zentralen Nervensystems führen. Bei vielen Patienten mit chronischen Erkrankungen, die auf die Behandlung ansprechen, ist es sinnvoll, die Behandlung über einen langen Zeitraum fortzuführen.
Wie lange dauert eine osteopathische Behandlung?
Alle osteopathischen Behandlungen sowie Pilates-Stunden dauern zwischen 45-55 Minuten, sowohl bei der Erstkonsultation als auch bei Folgeterminen. Patienten sollten eine Stunde für die gesamte Behandlung einplanen.
Benötige ich eine Überweisung von einem Arzt?
Grundsätzlich nicht. In einigen Fällen benötigen Sie für die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse jedoch eine ärztliche Überweisung. Um Probleme bei der Abrechnung mit Ihrer Kasse zu vermeiden, empfehle ich, dass Sie Ihren Fall mit Ihrer Krankenkasse vor der ersten Behandlung diskutieren.
Welche Kleidung sollte ich während der Behandlung tragen?
Die osteopathische Untersuchung und Behandlung ist am besten in Unterwäsche durchzuführen. Für eine Pilates-Stunde tragen Sie am besten Sport- oder Gymnastikkleidung.